KAtharina Starlay: Stilgeheimnisse – Die unschlagbaren Tricks und Kniffe für erfolgreiches Auftreten

Die unschlagbaren Tricks und Kniffe für erfolgreiches Auftreten

5. (überarbeitete) Auflage mit 240 Seiten

Stil-Check:
Beschäftigen Sie diese Fragen?
Beschäftigen Dich diese Fragen?

Dann ist „Stilgeheimnisse“ der Impuls, der Sie oder Dich weiter bringt.

 

Wie zufrieden bin ich mit mir und meinem Äußeren?

Sie ist eine gewagte Angelegenheit, die Zufriedenheit mit sich selbst – noch viel mehr, wenn es um Äußerlichkeiten geht. Erstens ist der Weg manchmal weit, zweitens wird – wer sie hat – schnell als eingebildet und eitel abgestempelt. Wie gehe ich damit um?

 

Erinnert man sich an mich oder meine Marke?

In Firmen und Branchen, Clubs und gesellschaftlichen Kreisen werden wir sehr schnell gleich geschaltet. Und wer seinen Kopf hinaus wagt, wird schnell zurück gepfiffen. Wie schaffe ich es, nicht in allgemeinen Branche-Dresscodes unterzugehen?

 

Wie oft frage ich mich, was andere von meinem, Outfit denken?

Was tun wir, wenn wir an einem Frühsommertag in einem Café in der Fußgängerzone sitzen und einen Cappuccino genießen? Richtig: Wir beobachten Menschen – und meistens registrieren und kommentieren wir das, was uns an ihrer Erscheinung nicht gefällt. Wie kann ich umgekehrt diesen Blicken stand halten?

 

Welche drei Begriffe beschreiben meine Ausstrahlung?

Der Elevator-Pitch wird in Netzwerken, Seminaren und Foren bis Ultimo trainiert. Da wird am Kundennutzen und der stärksten Formulierung gefeilt – nur manchmal fehlt der Bezug zur Basis, die Verbindung zu der Person, die das Ganze leisten will. Was schärft mein Profil?

 

Wie lang brauche ich morgens, um sich anzuziehen?

Für manche sind es quälende Minuten vor dem Kleiderschrank, für andere ist es „nicht so wichtig“ und geht daher schnell ... Wie kann ich morgens Zeit sparen und dabei gutaussehen?

 

Gibt es „Joker“ in Garderobenfragen?

Ein denkbar einfacher Ansatz, für den sich viele aber nicht die Zeit nehmen. Gönnen Sie sich ab jetzt die wenigen wertvollen Minuten für den Einsatz bestimmter Hilfsmittel, die den Stil-Alltag leichter machen.

   

Welche Geschichte erzählt die Verarbeitung meiner Kleidung über mich?

Wir können die Herkunft der Textilien, die wir an unsere Haut lassen, bisher kaum definieren, denn die Transparenz der Produktionsketten steckt derzeit noch in den Kinderschuhen. Was macht meinen Look edel?

 

Bin ich als Frau oder Mann attraktiv?

Wir leben in einer Welt voller Partnerwechsel, Wunschdenken und Anziehungskraft. Manchen scheint das aber nicht bewusst zu sein. Was gefällt, entscheidet man aber nicht selbst, sondern der Geschmack des Gegenübers. Wie werde ich anziehend für Menschen, die zu mir passen?

 

Lasse ich auch andere Menschen „gut aussehen“? 

Wie sieht es mit den vielen kleinen Situationen im Alltag aus, über die wir kaum nachdenken und auf die wir auch nicht vorbereitet sind? Wie steht es zum Beispiel mit dem Bewerber, der einen Blackout hat, dem Chef, der nach dem Businesslunch Salatkräuter zwischen den Zähnen zeigt oder der Kundin mit Laufmasche? Die Antwort darauf ist die Haltung dahinter – sie ist die Grundlage dieses Buches.

 

Stimmen zum Buch:

»Klein und handlich kommt es daher – das Buch, das die unschlagbaren Tricks und Kniffe für erfolgreiches Auftreten verrät. Ohne buntes Bildmaterial, rein auf den Text beschränkt, der es in sich hat. Denn die Autorin Katharina Starlay erklärt pointiert die Dos and Dont's der Garderobe. Sie geht mit dem Leser ,auf Tuchfühlung‘ und weiht in die Feinheit des Garns ein, zeigt wie Farb-, Stoff- und Musterkombinationen gelingen, welch unterschiedliche Stile für den Businessalltag tauglich sind und welchen Anforderungen standardisierte Firmenkleidung folgen sollte.

Auch in Sachen Handtaschen, Uhren, Düfte, Haare und Brillen weiß sie wertvolle Tipps zu geben, bevor sie sich mit den Dingen beschäftigt, die nicht auf den ersten Blick zur Garderobe gehören und trotzdem das Auftreten beeinflussen: Wie altert man stilvoll? Was gehört zum stilvollen Benehmen (inklusive Hinweise zu Bewerbung und E-Mail-Verkehr)?

Und schlussendlich: Was ist stilvolles Einkaufen? Wobei man wieder am
Startpunkt ware: der Auswahl der Kleidung. Für Damen kann das Buch eine ,gute Freundin‘ sein, die dank des kleinen Formats mühlos beim Shoppen weiterhilft. Für Herren und Unternehmen, die sich mit ihrem offentlichen Auftritt beschäftigen, ist es ein praktischer und zeitloser Ratgeber. Hilfe gibt auch das Webportal der Autorin: www.stilclub.de«

Claudia Klaft, faktor